.

Schluchten- & Brückenpfad in Winterberg

Nur durch Zufall haben wir von einem Ort im Sauerland gehört, den es so sonst wohl nur in den Alpen gibt. Ursprünglich, natürlich, beeindruckend und richtig schön. Ein bisschen Österreich, ein bisschen Regenwald und jede Menge Natur. Das ist der Schluchten- & Brückenpfad in Winterberg.

Wenn Ihr mitten in Winterberg seid, folgt einfach der Beschilderung zum Kurpark. Dort, gegenüber des Winterberger Bürgerbahnhofs, beginnt der Spaß. Mit nur 4 Kilometern Länge ist der Rundweg zwar ziemlich kurz, hat es aber dennoch in sich. 140 Höhenmeter müssen überwunden werden und ein bisschen Kondition sowie festes Schuhwerk sollten vorhanden sein.

Ihr startet Eure Tour am Kurpark und hört noch die Autos, die nebenan auf der Hauptstraße fahren. Noch könnt Ihr Euch kaum vorstellen in wenigen Minuten in völliger Ruhe durch eine Schlucht, die Klamm zu wandern.

Nachdem Euch die ersten Meter mit nur geringem Gefälle in den naturbelassenen Mischwald führen, hört Ihr nach ca. 800 Metern die ersten leisen Anzeichen auf die Wasserläufe, die Euch bei dieser Tour begleiten. Das Plätschern der Wasserfälle in Verbindung mit der Ruhe, die der Wald vermittelt, lassen einen echt abschalten und entspannen.

Immer wieder werdet Ihr über Holzbrücken gehen Naturstufen hinab- und hinaufsteigen, um die Klamm in Richtung „Boden-See“ zu durchqueren. Da der Mensch hier in die Natur eigentlich nicht eingreift, führt Euch der Weg vorbei an umgestürzten Bäumen, Felswänden, Pfaden und unberührter Natur.

Normalerweise sollte die Tour in rund 1 1/2 Stunden zu schaffen sein. Da wir jedoch, wie immer, mit Kamera unterwegs sind um für Euch ein paar schöne BilderBloggerFotos mitzunehmen, sind es bei uns dann doch 3 Stunden geworden.

Im Kurpark gibt‘s übrigens auch Tretbecken, einen Biergarten und die Möglichkeit den Ausflug in die Mittelgebirgsklamm gebührend abzuschließen.

Ich hoffe, Euch ein bisschen Lust auf dieses Ziel im Sauerland gemacht zu haben und würde mich freuen, wenn Ihr dort mindestens so viele Eindrücke sammeln und Spaß haben werdet wie meine Familie und ich.

Bis die Tage, bleibt glücklich & gesund
René – Der BilderBlogger im Sauerland

Der Schluchten- & Brückenpfad und das neue SAUERLAND-Logo. (Sauerland Logo by SAUERLANDesign.de)

Schreibe einen Kommentar